Ihr kompetenter Rechtsanwalt für Zivilrecht in 1080 Wien

Rechtsirrtümer können teuer werden, daher zahlt es sich aus, in rechtlichen Fragen informiert zu sein und einen zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Ein Beispiel: An einem sonnigen Sonntag Nachmittag gönnen Sie sich einen Kaffee nebst Kuchen im Kaffeehaus. Danach wollen Sie Ihre Zeche begleichen, doch auf Ihr „Zahlen, bitte!“ reagiert auch nach dem dritten Mal niemand. Sie verlassen das Café und fühlen sich vollkommen im Recht bis ein paar Wochen später ein bedingter Zahlungsbefehl in Ihrem Briefkasten landet. Dieser stammt vom Bezirksgericht und enthält neben dem Betrag für Ihren Kaffee und das Stück Kuchen auch noch Zinsen, das Honorar für den beauftragten Rechtsanwalt sowie die Gerichtskosten. Ganz schön teuer für eine kleine Pause am Sonntag! Information hilft – nur mit dem korrekten Vorwissen können Sie beurteilen, wann Sie tatsächlich im Recht sind und damit teure Hopalas dieser Art vermeiden.

Ihr Rechtsanwalt für Zivilrecht in 1080 Wien bietet Ihnen persönliche Information lang bevor es zu einem Prozess kommen muss. Mag. Martin Adam ist für Ihre Fragen da und berät Sie umfangreich zu Ihren Anliegen.

Ihr Partner im Zivilrecht
Das Zivilrecht ist in Österreich der Rechtsbereich, in dem sich einander gleichstehende Personen begegnen. Es kann sich dabei um natürliche Personen – also Menschen – als auch juristische Personen – das sind zum Beispiel Institutionen oder Unternehmen – handeln. Kommt es etwa zwischen Nachbarn zu Streitigkeiten oder dreht es sich um unbezahlte Rechnungen, so sind das Zivilrechtsangelegenheiten. Das Strafrecht kommt im Unterschied dazu zur Anwendung, wenn es zu strafbaren Handlungen gegen Leib und Leben oder zu Eigentumsdelikten gekommen ist. Mag. Martin Adam ist Ihr Rechtsanwalt für Zivilrecht in 1080 Wien und erklärt Ihnen genau, wie Sie zu Ihrem Recht kommen bzw. den optimalen Kompromiss erarbeiten können.

Rechtsanwalt für Zivilrecht 1080 Wien

Gerichtsverfahren versus persönliche Einigung
Nicht immer ist es nötig, mit wehenden Fahnen vor Gericht zu ziehen – tatsächlich ist eine private Einigung der beteiligten Parteien in vielen Fällen sogar wesentlich günstiger und zeiteffizienter. Mag. Adam ist auf Ihrer Seite und berät Sie zum optimalen Vorgehen in Ihrem Fall. Grundsätzlich bietet die private Einigung wesentliche Vorteile:

  • Ein potentiell teures und zeitaufwändiges Gerichtsverfahren ist nicht nötig.
  • Die private Einigung ist meist wesentlich rascher umsetzbar, es kann ausgesprochen flexibel auf Wünsche eingegangen werden.
  • Gerade bei Menschen, die einander nahe stehen – wie etwa Nachbarn oder guten Bekannten –, ermöglicht eine private Einigung die Wiederaufnahme von Beziehungen oft viel einfacher als nach einem Gerichtsverfahren.


Rufen Sie Mag. Martin Adam an, ich berate Sie gerne persönlich.